Das smarte
Gewerbe-Quartier
in Trier.

Stadtnah. Ökonomisch. Ökologisch.

Stadtnah.

Ökonomisch.

Ökologisch.

parQ54 ist anders als andere.  Konsequent anders. Im Südwesten von Trier entsteht das Gewerbequartier parQ54. Auf einer Fläche von mehr als 10 Hektar wird die ehemalige „General von Seidel Kaserne“ zu einem nachhaltigen Standort für Gewerbe und Dienstleistung. Und das in unmittelbarer Stadtnähe. 

Das Hauptaugenmerk der Entwicklung legt das Quartierskonzept auf eine integrierte, ganzheitliche Betrachtung der Themen Wärme, Strom, Mobilität und Digitalisierung – gepaart mit flexiblen Flächenkonzepten.  

Unser Ziel ist es, in diesem Park Ökologie und Ökonomie zum Nutzen aller Beteiligten zusammenzuführen.   

Konversion. Mit einer Vision.

Wir möchten auf dem ehemaligen Kasernengelände eine Alleinstellung schaffen und den Unternehmen, Eigentümern und Mitarbeitenden echte Mehrwerte bieten.“

Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier

Hier ist Nachhaltigkeit kein Versprechen. Sondern das Prinzip.

„Von einer Highspeed-Datenanbindung über ein innovatives Wärmekonzept und grüne Stromversorgung bis hin zu flexibler Elektromobilität – im parQ54 können wir unsere nachhaltigen Lösungen im Sinne der gewerbetreibenden optimal miteinander vernetzen.“

Arndt Müller, Vorstand Stadtwerke Trier (SWT)

Aktuelles

Aktuelles

Das Neueste im Überblick

Wir freuen uns auf

Wir freuen uns auf

Ihre Anfrage.

Ihre Anfrage.

Die Bewerbungsphase für die Grundstücksparzellen im parQ54 ist beendet. Sollten Rückfragen bestehen, können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Auch zu allen anderen Fragen – rund um den parQ54 – stehe ich Ihnen persönlich gerne zur Verfügung.

 

Alexander Fisch
Wirtschaftsförderung Trier
Tel.: +49 651 718-1831
E-Mail: kontakt@parq54.de

Galerie

Galerie